Handchirurgie

Dr. med. Andreas Weckesser, Dr. med. Heiko Jens Voß

Vorbeugung und Erkennung von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen (angeboren und erworben) der Hand, sowie deren operative und nichtoperative Behandlung. Dazu gehören insbesondere Sehnen-, Band-, Knochen-, Gefäß- und Nervenverletzungen bzw. –Erkrankungen.
Z.B.: Sehnennähte nach Zerreissung oder Durchtrennung,
Lösung von Verwachsungen bei Kontrakturen,
Sehnentransplantationen oder Sehnenumlagerungen

Operationen an den Sehnenscheiden und dem Sehnenhüllgewebe,
Ringbandspaltungen ( Springfinger ),
Operation der Dupuytren´schen Erkrankung in allen Stadien,
Rheumatologische Operationen an der Hand einschließlich Gelenkersatz oder Gelenkversteifung,

Operationen bei Arthrosen an der Hand ( Arthroplastik, Gelenkersatz, Versteifung, Denervierung), insbesondere bei Rhizarthrose (Daumensattelgelenkarthrose)

Operationen bei Verletzungen von Knochen und deren Folgen ( frische und nicht frische Frakturen mit allen gängigen Osteosyntheseverfahren, Falschgelenkbildungen ),
Erkrankungen der Knochen wie Lunatummalazie, Enchondrombildung und angeborene Veränderungen,

Operationen bei Bandverletzungen und deren Folgen ( z.B.Skidaumen )

Operationen bei Nervenkompression ( Karpaltunnelsyndrom, Syndrom der Loge de Guyon, von Wartenbergsyndrom, Sulcus - Ulnaris - Syndrom, Suppinator-Syndrom )

Operation der Epicondylitis ( Tennisellenbogen, Golferarm )

Nervenverletzungen und Erkrankungen ( Nervennähte primär und sekundär einschließlich Nerventransplantation in mikrochirurgischer Technik,

Operationen von Tumorbildungen ( Ganglion = Überbein, Sehnenknoten, gutartige und bösartige Neubildungen ),

Gelenkspiegelungen ( Arthroskopien ) zur Diagnostik und gegebenenfalls gleichzeitiger Therapie ( Diskusverletzungen )

Eingriffe bei Infektionen an der Hand ( Panaritium, eingewachsene Nägel )

Behandlung bei Verbrennungen einschließlich Hauttransplantation

Eingehende Erfahrung bei der Behandlung von Sportlern und Musikern

Mikroskopische und arthroskopische Operationsmethoden werden, wenn erforderlich, angewandt.


Chirurgisches Zentrum am Bethanien

 Usinger Straße 5
 D-60389 Frankfurt/Main
Telefon 0 69 - 23 80 79 89-0
 info{at}chirurgen-team.de

 

Copyright © 2015 Chirurgisches Zentrum am Bethanien / All rights reserved.